Sonntag, 19. August 2012

1. Chemnitzer Lolitatreffen

Achtung: Es folgt ein laaaanger Bericht und viele Bilder :D

Gestern war es wieder soweit: Ein kleines, aber feines Treffen im Chmenitz stand an ^ _ ^ Organisiert von meiner lieben Mi-chan ♥ Geplant hatte ich es, meinen Alice Rose Gardeb JSK anzuziehen. Und ein Headdress voller Blüten (was meine Mom schon zu viel fand)
Freundlicherweise schlug mir Tina ein paar Tage zuvor vor, das sie mich mit den Auto mitnehmen könnte.
Ich nahm ihr Angebot dankend an, denn schließlich wurde auf unser Zugstrecke gebaut und es würde zu Verspätungen kommen =_=; Viertel 11 ging es dann los. Wir dachten, püntklich in zwei Stunden würden wir in Chemnitz ankommen, doh ein ziemlich fieser Stau von über 5km machte uns da einen gewaltigen Strich durch die Rechnung >_< Dazu noch die Hitze und das Schneckentempo...


Was waren wir froh, das es nach knapp 1½ Stunden?, man verliert bei sowas jegliches Zeitgefühl,
als es endlich vorbei war und wir schnellstens weiterfahren konnten. Wir suchten uns in der Stadt noch ein Parkhaus und baten darum, das wir uns unmittelbar davor treffen könnten. Die Parkhäuser sind total schlecht ausgeschildert @_@ Mit Tina sind wir beide erstma irgendwo bei der Warenausgabe von Saturn umhergeirrt, ehe wir einen Ausgang gefunden hatten.

Wir waren zu fünft und die Begrüßung fiel sehr Herzlich aus. Mit Mi-chan tauschen wir uns unsere Röcke aus. Sie bekam meinen Eiscremerock von BL, ich bekam einen roten HighWaistrock von BL, den sie auf DS gekauft hatte. Und noch ein Buch und eine hübsche Karusselkette ♥ Quasi meine frühzeitigen Geburtstagsgeschenke:





Ich liebe Horrorgeschichten *Q* Wenn ich mit meinen anderen Buch fertig bin, kommt das gleich als Nächstes drann >//< Nach der Begrüßung gingen wir dann (unüblicherweise) erstmal Sushi essen. Einige nahmen nur Bubble Tea, andere aßen Sushi. Ich kann Bubble Tea nicht mehr trinken, seid ich von der einen Sorte solche Kopfschmerzen bekommen hatte x_X












Danach ging es mit der Straßenbahn zum Botanischen Garten. Mein Schirm erwies sich als äußert nützlich gegen die Hitze. Wir fuhren ca. 10-15 Minuten, eehe wir noch ein Stück liefen. Die vorbeifahrenden Autofahrer haben nicht schlecht geschaut, und ob der Vogel uns galt, den ich gesehen hatte, weiß ich nicht~ Das wäre eigentlich die einzig negative Reaktion XD Denn sonst haben uns vereinzelt ein paar Leute angesprochen, warum wir so aussehen .... ihr kennt das ja^^



Im Botanischen Garten angekommen, ging es sogleich an die ersten Fotos ★
Fotos von den Anderen werdet ihr bestimmt auf deren Blog finden^^ Einfach vorbeischauen. Ich werde eine kleine Auswahl von meinen Schnapschüssen präsentieren:


In Groß kommt das Bild noch viel viel besser zu Geltung find ich. Hier muss die kleinere Version herhalten :D








Mein Lieblingsgruppenfoto von Mi-chan und mir ♥


Die Hitze an dem Tag war nicht gerade das Schönste, da waren wir dankbar für jedes schattige Plätzchen, das wir finden konnten. Neben vielen Pflanzen und Kräutern gab es auch viele Tiere zu sehen. Hühner, Kaninchen, Ziegen ... und Waschbären waren auch dabei:


Auf einer Bank bei den Uhu´s haben wir dann noch ein paar weitere Fotos gemacht, ehe es zur ...


Ich schau auf Fotos immer viel zu ernst und in Kameras schau ich grundsätzlich auch nie rein %D


...Steppe? ging, die wirklich zauberhaft aussah. Wäre es nur nicht so heiß in der prallen Sonne gewesen, wären dazwischen auch ein paar schöne Fotos gelungen. Aber der kleine Hügel passte auch sehr:




Danach traten wir langsam den Heimweg an, denn zum Abschluss wollten wir noch ein Eis essen gehen.
Ich wollte ja liebend gerne Flower-Power-Wassereis probieren, aber alles war ausverkauft T___T Gemeinheit q_q Ich bestellte mir einen Eistee mit Melonengeschmack:




Danach machten wir uns auf dem Weg zum Parkhaus bzw. Bahnhof. Eine ebenso herzliche Verabschiedung folgte. Der tag hat riesigen Spaß gemacht ^ _ ^ Trotz der Hitze. Und ihr hattet alle so hübsche Kleider an ★
Heimwärts erwartete uns zum Glück keinen Stau. Es gab jede Menge Gesprächsstoff über Magicalserien wie Sailor Moon oder DoReMi *O* Daheim angekommen konnte ich erstmal etwas erschöpft den Hauschlüssel bei meiner Oma abholen. Meine Tante & Onkel ließen es sich nicht mehmen, mich gleich zu fotografieren. Daheim musste ich dann geschockt festellstelln, das meine geliebte Strumpfhose sehr gelitten hat Q___Q Durch die Abreibung der Schuhe hatten sie sich hässlich verfärbt und ich dachte, mit einen Waschgang wär das draussen. Pustekuchen ûu~ Seid fast 12 Stunden weiche ich sie in Chlorix ein, was tatsächlich hilft. Noch weitere 12 Stunden und mal schauen, ob dann wieder alles heil ist Q__Q

Soviel zum Abschluss XD Es hat mir wirklich sehr sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, das nächste Treffen lässt nicht lange auf sich warten ♥

Kommentare:

AliceHearts hat gesagt…

Schaut wirklich nach einem echt lustigen Treffen aus ^^ Und ihr schaut auch alle so hübsch aus <3

Und ich wusste gar net, dass Chemnitz nen botanischen Garten hat ^^" Da war ich 3 Jahre auf der Schule da und hab keine Ahnung xDDD

pikku mansikka hat gesagt…

Süß saht ihr alle aus ^^
Ich find das Blumen-Headdress voll schön und es passt total gut zum Outfit!
Mal schauen, vielleicht hab ich ja beim nächsten Mal auch Zeit (auch wenn ich es bezweifel, weil meine Ausbildung ja jetzt anfängt)

Julien hat gesagt…

Schöne Bilder :)

oOMiikadoMiiOo hat gesagt…

Schön dass es dir gefallen hat :)) Auch wenn ich auf manchen Bildern echt derp schaue xD''

Es war wirklich toll ^^ Danke dass du da warst ♥

Mia hat gesagt…

Tolle Bilder - um den Jsk beneide ich dich total <3

Ich hab dich übrigens mit einer ganzen Tonne Awards beschenkt ^^
http://miagefluester.blogspot.com/2012/08/blog-awards.html
Such dir welche aus - wenn du die schon hast oder sowas nicht magst, kannst du es einfach ignorieren ^^

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...