Donnerstag, 5. Januar 2012

Review Milanoo

Meine Reviews werde ich von meinen alten Blog hierherholen. Stückweise natürlich. Desshalb wundert euch nicht über die Aktulität der Beiträge. Beginnen tu ich mit Milanoo |D

Link: Milanoo
Bestelldatum:
6. April 2011
Erhalten am:
Anfang Mai 2011
Versanddauer:
ca. 7 Tage
Zahlungsmethode:
Paypal
Versandmethode:
Expressversand
Gesamtkosten: ca. 60 Euro

Benutzeroberfläche 4/5

Milanoo ist eine sehr große Seite mit einen riesigen Angebot. Man findet nicht nur Lolitakleidung, sondern auch normale Damen- sowie Herrenmode, Taschen, Schuhe, festliche Mode... In der Navigation kann man sich u.a die Preisklasse oder Material herausfiltern. Man auch zwischen der Währung und Sprache wählen. Allerdings werden diese zwecks Suchmaschiene nur teilweise übersetzt und sind daher nur bedingt hilfreich.

Kontakt 3/5

Den Support hatte ich auf Deutsch angeschrieben, doch die Antworten waren nun ja...  Verbesserungswürdig. Ich hatte das Gefühl, das man auf meine Frage nicht ganz einging. Ich hatte u.a auch gefragt, in welcher Farbe denn nun mein Sailorkleid geliefert werden würde. Man sagte mir eindeutig in dunkelblau, doch dann kam es am Ende doch in Schwarz.

Artikelqualität 3/5

Ich war mit dem Kleid nur bedingt zufrieden. Wie oben erwähnt, wurde die falsche Farbe geliefert. Ok, das könnte man noch verkraften, da es keine knallige Farbe wie Rot oder dergleichen war. Der Stoff ist einfache Baumwolle, fühlt sich aber dennoch angenehm auf der Haut an. Die Knöpfe musste ich allerdings alle nochmal neu annähen, da diese durch den ersten Ruck bzw. Zuknöpfen gleich abfielen. Auch ein Petticoat wurde mitgeliefert, der allerdings unbrauchbar ist. Hat das Material von Fliegengitter und demnach schlecht geeignet für den Rockpoof. Die Größe an sich war im Großen und Ganzen ok, nur die Ärmelbreite war mir dann doch etwas groß, obwohl ich Größe S bestellt habe. Ich glaube, man sollte nicht größer als die eigene Kleidergröße bestellen. Zwar bietet Milanoo auch Custom Size an, aber ich bezweifle, das dann auch wirklich alle Maße eingehalten werden.

Fazit 2,5/5

Bei Milanoo habe ich wirklich das erste und letzte Mal bestellt.  Es ist mir ein zu großes Risiko, ob die bestellte Ware auch dem Foto bzw. der Beschreibung entspricht. Obwohl ich Expressversand gewählt habe, konnte ich insgesamt 1 Monat warten, bis ich das Kleid in den Händen hielt. Wie ich bei diversen Reviews auf Livejournal gelesen habe, bleibt Milanoo ein reines Glücksspiel. Entweder ist die bestellte Ware  untragbar oder befriedigend - ok. Wer dort also bestellt, sollte sich bewusst sein, welches Risiko man da eingeht, schließlich könnte man für das Geld bei einer Sammelbestellung oder bei Bodyline investieren.

Bilder







Kommentare:

Tetsu hat gesagt…

Über milanoo hört man ja leider fast nur schlechtes... ziemlich ärgerlich.

Zum Sternchen-Cardigan: Gerade bei Mango im Sale für knapp 13 Euro! Außerdem bringt H&M jetzt in der Frühlingskollektion einen fast identischen raus! (19,95 Euro, wenn ich mich recht erinnere)

Kitteh hat gesagt…

Von Milanoo hört man ja leider nur schlechtes :/
Doof, dass Du diese Erfahrung auch machen musstest.

Schön, dass Du jetzt auch bei Blogspot bist. Da kann ich Deinen Blog viel besser verfolgen :3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...